Hi(s)story 3

Da ich von der Musik nicht leben muß, kann ich auf diesem Weg einfach drauflosmaschieren, und das macht tierisch Spaß! Natürlich orientiere ich mich an der Syntie-Musik der 70ziger! Damals fing ich an Musik zu machen, und die deutsche Musik-Szene experimentierte, was das Zeug hielt! Bands wie Amon Düül, Popol Vuh, Ashra Temple, Tangerine Dream, Kraftwerk, Cluster, Deuter haben kommende Musikergenerationen nachhaltig beeinflußt! Was wäre die elektronische Musik ohne die innovativen Ideen von Edgar Froese, Klaus Schulze oder die Roboter-Stimmen von Kraftwerk !

Auch Harald Großkopf zähle ich zu diesen Pionieren der Electronik-Musik! Mir hat er, wenn auch unbewußt, eine Tür aufgemacht, durch die ich zwar erst viel später gegangen bin, aber besser spät als nie!

In der letzten Zeit habe ich zu den ersten drei CDs einige positive Reaktionen bekommen, was mich sehr freut! Auch der Live-Auftritt im Juli kam gut an, und das zeigt mir, das ich auf dem richtigen Weg bin. Ideen habe ich noch eine Menge! Vielleicht kommen auf diesem Wege ja noch ein parr Leutchen dazu, denen das, was ich so mache auch gefällt! Mich würde das sehr freuen, wer Lust hat und mich kontaktieren möchte, soll dies bitte tun!


Bubu, Dezember 2007